Motor Kohle

In den frühen Jahren der motorischen Kohleelektrotechnik wurde anstelle von Kupferdrahtbündeln als Stromträger-Reibkontakte in den Folgejahren der Begriff "Kohlebürste" unter Verwendung von Kohlenstoff- und Graphitwerkstoffen etabliert. Nach vielen Jahren Entwicklungszeit behielt Carbon Brushes seine Position als unverzichtbarer Bestandteil von elektrischen Maschinen im Zeitalter der Mikroelektronik.