Kohlenstoff- und Graphitdichtungselemente

Kohlenstoffmaterialien werden als mechanische Dichtungsmittel mit hoher Festigkeit in nassen / trockenen und trockenen Betriebsbedingungen in Reibungssystemen bevorzugt.

Hauptanwendungen sind in den folgenden Gruppen zusammengefasst.

  • Im Axialbetrieb wird es als Kohlenstoffdichtmittel, Dampfköpfe und Kugelhahnlager eingesetzt.
  • Im radialen Betrieb wird es als einteilige oder geteilte Ringe als Ventilatorwellen, Schiffswellen, Wasserturbinen und verschiedene Wellen als Dichtmittel oder Metallringdichtungen eingesetzt.
  • Im Bereich der Automatisierung werden Kohlenstoffprodukte zur Steuerung und Einstellung von verschiedenen Prozessen eingesetzt.